Informationen zum Freundeskreis  Dritte Welt e.V.

Über uns

6 Weltläden auf der "rauen" Schwäbischen Alb entwickeln den Fairen Handel seit über 30 Jahren in ehrenamtlicher Arbeit weiter. Die Vernetzung mit der Fairhandelsbewegung in Deutschland ist uns ein besonderes Anliegen, darum sind wir von Anfang an Mitglieder im Weltladen Dachverband. Schon an 3 Standorten wurde in Zusammenarbeit mit Kommunen, Betrieben, Kirchen und Schulen der Titel "Fairtrade Town" erreicht. In Zusammenarbeit mit den Weltläden Albstadt, Balingen und Meßstetten haben die "Freie Waldorfschule Frommern", die "Walther-Groz-Schule" Albstadt und das Gymnasium Meßstetten die Auszeichnung "Fairtrade School" erhalten.