Ländliche Entwicklung und Partnerschaftskaffee

Hinter dem Namen Pidecafé verbirgt sich eine gemeinnützige Beratungsorganisation, die 1991 in der Region Piura im nordwestlichen Peru gegründet wurde. Pidecafé steht für "Programa Integral para el Desarollo des Cafe en la Grau" (Integriertes Programm zur Entwicklung des Kaffeeanbaus).

Aufgrund persönlicher Kontakte kamen Weltläden und Dritte-Welt-Initiativen aus Baden-Württemberg und die Produzenten aus Peru zueinander. Pidecafe-Öko wurde so als Partnerschafts- und Agendakaffee etabliert.

Also ist Pidecafé eigentlich 2 Dinge...
1. Der Name einer Organisation und
2. Als "Pidecafé-Öko" der Markenname unseres Partnerschaftskaffees für Baden-Württemberg.

 

Weitere Informationen zu PIDE